ZURÜCK ZU NEWSLETTER ZURÜCK ZU NEWSLETTER

English version

EQUISTONE NEWS | Oktober 2021

Die zurückliegenden Monate mit gewohntem Optimismus und Zuversicht zu begehen, war für uns als Team keine leichte Aufgabe – mit großer Betroffenheit mussten wir im April das Ableben unseres DACH/NL Country Heads Dirk Schekerka bekannt geben. Nach langem und unermüdlichem Kampf gegen seine schwere Krankheit ist unser Kollege und Freund Dirk am 30. April 2021 im Alter von 58 Jahren verstorben. Dirk hat nicht nur mich, sondern das gesamte Team von Equistone in vielerlei Hinsicht geprägt. Mit seinem unaufhörlichen Engagement bei der Zusammenarbeit mit den Portfolio-Unternehmen und seiner einzigartigen Führungskultur hat er maßgeblich zum Erfolg von Equistone in den vergangenen Jahren beigetragen. Doch in allererster Linie war er für alle von uns ein Vorbild für Menschlichkeit, Großzügigkeit und entschlossenem Kampfgeist. Ich selbst habe in den vergangenen 15 Jahren gemeinsamer Zusammenarbeit unheimlich viel von Dirk lernen dürfen – sowohl auf beruflicher, aber auch persönlicher Ebene. Nun, da ich als neuer Country Head für die DACH-/NL-Region gewählt worden bin, trete ich in seine großen Fußstapfen und möchte gemeinsam mit dem Team den Erfolg von Equistone, aber insbesondere auch die Kultur, die er nachhaltig und positiv geprägt hat, fortführen. Ganz wie es Dirk getan hat: Mittendrin, aber nicht im Vordergrund.

So werden wir auch in Zukunft in gewohntem Stil mit Engagement und Einsatz alles dafür tun, unsere Portfolio-Unternehmen bei ihren Entwicklungen und Wachstumszielen bestmöglich zu unterstützen – auch was die gesellschaftlich immer mehr an Bedeutung gewinnenden Themen wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit betrifft. Als verantwortungsvoller Investor wussten wir schon immer, wie wichtig es ist, gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen mit der notwendigen Aufmerksamkeit und Respekt zu begegnen. Deshalb möchten wir gemeinsam mit unseren Beteiligungen in den nächsten Monaten verstärkt ESG-Strategien vorantreiben. Eine weitere wesentliche Herausforderung der Zukunft für Unternehmen stellt außerdem nach wie vor die digitale Transformation dar. Auch hier werden wir weiterhin gemeinsam mit unseren Portfolio-Unternehmen daran arbeiten, Geschäftsmodelle und -prozesse zu digitalisieren und die Unternehmen so ideal für die Zukunft aufzustellen.

In dieser neuen Ausgabe von Equistone News möchten wir Sie wieder über die aktuellsten Neuigkeiten aus unserem Hause in puncto Investments und Teamentwicklung informieren.

Ich wünsche Ihnen eine informative Lektüre und einen sonnigen Start in den Herbst!

Ihr

Dr. Marc Arens
Dr. Marc Arens

 

 

 

In Memoriam: Dirk Schekerka (1962 - 2021)

Dirk Schekerka verkörperte die besten Eigenschaften des klassischen „Hamburger Kaufmanns“: Fairness, Transparenz, Unternehmergeist, Erfolgsstreben und Verhandlungsgeschick. Zusammen mit seiner unbändigen Lebensfreude, seinem Optimismus und seiner Offenheit hat er mit diesen Qualitäten nicht nur das DACH-/NL-Team von Equistone als Ganzes, sondern auch jeden einzelnen von uns nachhaltig und positiv geprägt.

Nach einem Studium der Volkswirtschaftslehre und einer Ausbildung bei der Hamburger Sparkasse Haspa sammelte Dirk seine ersten Erfahrungen im M&A-Bereich bei HFG Angermann und Steffens Alvano & Partner. Im Jahr 1998 begann er seine Private-Equity-Karriere im deutschen Team von Granville Baird, wo er unter anderem eine höchst erfolgreiche Beteiligung an Mobile.de verantwortete. Danach war er bei Auctus Capital Partners tätig und stieß im Jahr 2002 zu Barclays Private Equity – der Vorgängerorganisation von Equistone Partners.

Bei Equistone war Dirk nicht nur für mehrere unserer erfolgreichsten Transaktionen verantwortlich – darunter TUJA im Jahr 2006, Sunrise Medical im Jahr 2012 und Omnicare im Jahr 2019 – sondern als Country Head für die DACH-Region sowie die Niederlande auch wesentlich beim Aufbau und der Weiterentwicklung von Equistone am europäischen Markt federführend. Privat war Dirk ein Mann, der das Leben und die feinen Dinge des Lebens zu schätzen wusste – ganz besonders, wenn er diese mit den Menschen, die ihm wichtig waren, teilen konnte.

Mit seiner Expertise, seinem Auge für Talent und Potenzial und seiner stets optimistischen und unterstützenden Art hat er bei Equistone entscheidend dazu beigetragen, ein hochkarätiges Team an Experten sowie eine positive und kollaborative Unternehmenskultur zu schaffen, die uns hoffentlich noch viele Jahre begleiten und die Grundlage unseres Erfolgs sein wird. Dafür danken wir Dirk von ganzem Herzen und werden ihn immer in Erinnerung behalten.

Portfolio Update

Zuwachs im Portfolio: Digitalisierungsexperte TIMETOACT GROUP stärkt Fokus auf wachstumsstarke Technologieunternehmen

Digital Workplace, Business Intelligence und Customer Experience: 18 Monate Ausnahmezustand Pandemie haben dem Digitalisierungsboom der Unternehmen noch einmal signifikanten Aufschwung verliehen. In diesem schnell wachsenden und stark fragmentierten Marktumfeld hat sich die Unternehmensgruppe TIMETOACT GROUP darauf spezialisiert, Unternehmen bei ihrer digitalen Entwicklung zu unterstützen.

Mit ihren an insgesamt 16 Standorten angesiedelten neun Tochtermarken (ARS, CLOUDPILOTS, edcom, IPG, novaCapta, synaigy, TIMETOACT und X-INTEGRATE) hat sich die TIMETOACT GROUP als international agierender und führender Digitalisierungsspezialist etabliert. Mit ihrem breit diversifizierten Produktportfolio mit Schwerpunkt auf Software- und Consulting-Dienstleistungen in den Bereichen Digital Workplace, Process Automation & Optimization, Business Intelligence, Identity & Access Management sowie Customer Experience berät und unterstützt TIMETOACT GROUP insbesondere Mittelständler, Konzerne und öffentliche Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei ihrer Digitalisierung.

Die im Juni 2021 getätigte Akquisition von TIMETOACT GROUP markiert für uns einen wichtigen Schritt in eine neue Investment-Ära und soll als entscheidender Grundpfeiler für den zunehmenden Ausbau unseres Portfolios in der DACH- und Beneluxregion auf wachstumsstarke Technologieunternehmen sein. Ein Marktumfeld, das durch seine spannenden Geschäftsmodelle und hervorragenden Wachstumsperspektiven in Zukunft immer mehr an Kraft gewinnen wird. Im Fokus der Partnerschaft stehen deshalb der weitere Ausbau der in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich angestoßenen Buy-&-Build-Strategie sowie die gezielte Nutzung zukunftsstarker Wachstumspotentiale.

Equistone intern

Jubiläen bei Equistone

Für unsere Portfolio-Unternehmen wollen wir ein starker, erfahrener und vor allem verlässlicher Partner sein. Damit wir das auch weiterhin sein können, benötigt es ein mindestens ebenso starkes wie erfahrenes Team. Es freut uns also besonders, Ihnen in diesem Newsletter wieder einige Jubiläen aus unseren Offices in München und Zürich vorzustellen und die Kolleginnen und Kollegen auf diesem Wege für ihr Engagement, ihre Unterstützung und die hervorragende Arbeit entsprechend zu würdigen. 

Unsere aktuellen Jubilare sind Dr. Marc Arens, seit 15 Jahren bei uns im Unternehmen und kürzlich zum neuen Country Head DACH/NL ernannt, sowie Stephanie Thurner, Executive Assistant und zusätzlich verantwortlich für den Bereich Marketing im Münchener Büro.

Roman E. Hegglin und Tanja Berg, Investment Directors in den Offices in Zürich und München, verstärken seit nun mittlerweile fünf Jahren unser Team. 

Die Menschen in den Fokus zu setzen ist seit unserer Gründung ein wichtiger Eckpfeiler der Unternehmenskultur von Equistone. Unsere Erfolge erreichen wir als Team, in dem jeder Einzelne eine zentrale Rolle übernimmt. Deshalb möchte ich mich ganz besonders bei den Kolleginnen und Kollegen bedanken, die uns seit vielen Jahren mit ihrem Engagement und ihrer Expertise unterstützen. Herzlichen Glückwunsch zu euren Jubiläen bei Equistone! Ich freue mich bereits auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit.