Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

Equistone-Portfoliounternehmen baut seine DACH-Präsenz weiter aus: Amadys übernimmt SKG und Muth

04 Feb. 2022

Amadys, ein in der Benelux-Region führender Anbieter von Lösungen im Bereich passiver Netzwerkkomponenten für die Versorgungsinfrastruktur und Portfoliounternehmen von Equistone Partners Europe, übernimmt die beiden Vertriebsspezialisten SKG Netzwerktechnik GmbH und Muth Kommunikationstechnik GmbH. Nach dem Markteintritt in Deutschland durch die Übernahme der tso GmbH Anfang 2021, markieren die beiden Akquisitionen den nächsten wichtigen Meilenstein in der Buy-&-Build-Strategie von Amadys. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Amadys, mit Hauptsitz in Belgien, bietet ein breites Sortiment an Lösungen im Bereich passiver Netzwerkkomponenten für Versorgungsnetzwerke – mit Fokus auf Telekommunikation, Wasser, Gas und Elektrizität – sowie für industrielle Anwendungen an. Von Equistone beratene Fonds haben gemeinsam mit dem Management-Team den belgischen End-to-End-Systemintegrator im Dezember 2019 übernommen; seither erweitert und entwickelt Amadys seine Marktposition mit einer gezielten Buy-&-Build-Strategie kontinuierlich weiter. Die Akquisitionen von SKG und Muth stellen, nach dem Markteintritt in Deutschland 2021, einen weiteren, wichtigen Meilenstein für Amadys dar – sowohl beim Ausbau der DACH-Präsenz als auch bei der Strategie, sich zu einem europaweit führenden Komplettanbieter für Konnektivitätslösungen zu entwickeln.

SKG Netzwerktechnik wurde 1978 als Teil der SKB-GROUP gegründet und ist einer der führenden österreichischen Anbieter von aktiven und passiven Produkten für Telekommunikations- und Datacom-Netzwerke. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schwechat, Österreich, bedient gemeinsam mit seiner slowakischen Tochtergesellschaft FCS Fiber Components Slovakia einen breiten Kundenstamm mit Schwerpunkt auf den Sektoren digitale Infrastruktur, Energie sowie Technologie- und Bauunternehmen. Durch die langjährige Expertise im Glasfaserbereich hat sich SKG mit seinen Lösungen als ein zuverlässiger Partner für seine Kunden etabliert.

Die Muth Kommunikationstechnik GmbH mit Sitz in Kabelsketal bei Leipzig ist ein deutschlandweit führender Fachgroßhändler für Elektro- und Kommunikationstechnik. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und konzentriert sich auf den Vertrieb von Antennentechnik für Satelliten- und Breitbandkabelanlagen sowie Produkten für Daten- und Netzwerktechnik – insbesondere aus dem Kupfer- und Glasfaserbereich. Der Vertriebsspezialist bietet seinen Kunden ein breites Produktportfolio von namhaften Herstellern und agiert teilweise als exklusiver Logistikpartner. Mit mehr als 1900 m² Lagerfläche gewährleistet Muth seinen Kunden eine hohe Lieferfähigkeit sowie schnelle Lieferzeiten und hat sich zusammen mit seinem umfangreichen Produkt-Know-how als ein bekannter und zuverlässiger Partner für seine Kunden etabliert.

Mit der Akquisition der beiden in ihren Ländern hervorragend positionierten Unternehmen realisiert Amadys einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu einem europaweit agierenden Komplettanbieter für Konnektivitätslösungen: „Die Übernahmen von SKG und Muth markieren einen wichtigen Schritt in der gemeinsamen Buy-&-Build-Strategie. Amadys hat in den vergangenen zwei Jahren seine geografische Präsenz mit Standorten in den Benelux-Ländern, Deutschland, Dänemark, Österreich und der Slowakei signifikant erweitert – ideale Voraussetzungen, um die Internationalisierung der Gruppe weiter voranzutreiben mit der Unterstützung  starker Marktdynamiken“, kommentiert Tanja Berg, Investment Director im Münchener Büro von Equistone, die Transaktion.

"Wir freuen uns, mit SKG und Muth zwei in Österreich und Deutschland führende Anbieter für aktive und passive Telekommunikationslösungen mit an Bord unserer Gruppe zu haben,“ sagt Arthur Graevendiek, Managing Director der DACH-Region bei Amadys Deutschland. „Ich bin davon überzeugt, dass die beteiligten Parteien von dem Zusammenschluss profitieren werden. Der Ausbau von Fiber To The Home (FTTH) befindet sich in Deutschland und Österreich in einem frühen Stadium mit hervorragendem Wachstumspotenzial – mit der Stärkung unserer DACH-Präsenz werden wir mehr denn je in der Lage sein, die zukünftigen Bedürfnisse unserer Kunden aktiv zu unterstützen."

"Ich freue mich sehr, dass SKG Teil der Amadys-Gruppe wird", ergänzt Alexander Tremmel, geschäftsführender Gesellschafter bei der SKB Industrieholding GmbH. "SKG bedient einen attraktiven Markt, der aufgrund des zunehmenden Datenverkehrs und der explodierenden Nachfrage nach Hochgeschwindigkeits-Bandbreiten signifikant wachsen wird. Gemeinsam mit Amadys wird SKG seine Marktposition weiter ausbauen können.“

"Als Teil der Amadys-Familie werden wir unser Produkt- und Dienstleistungsportfolio erweitern und somit noch besser als One-Stop-Shop-Anbieter für unsere Geschäftspartner agieren können“, erklärt Muth-Geschäftsführer Manuel Laibl.

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ / NIEDERLANDE

München, Zürich, Amsterdam

  • IWK Communication Partner
  • Ira Wülfing / Florian Bergmann
  • Tel: +49 (0)89 2000 30 30
  • E-Mail IWK

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester