ZURÜCK ZU NEWSLETTER ZURÜCK ZU NEWSLETTER

Equistone verkauft Group of Butchers

10 Dez 2020

UMSATZ

280 Millionen Euro (erw. 2020)

BRANCHE

Konsumgüter

INVESTMENTTYP

Secondary MBO

MITARBEITERZAHL

900

Wir haben unsere Mehrheitsanteile an Group of Butchers, einem führenden Fleischspezialitätenhersteller mit Hauptsitz in Tilburg in den Niederlanden, veräußert. Käufer ist die niederländische Beteiligungsgesellschaft Parcom Private Equity.

Group of Butchers wurde 1997 in Tilburg gegründet und hat sich in den Niederlanden zum Marktführer für qualitativ hochwertige Metzgereiprodukte entwickelt. Mit einem Fokus auf Wurst- und Hackfleischspezialitäten werden die Produkte der Group of Butchers primär im Einzelhandel vertrieben. Das Unternehmen profitiert dabei von der zunehmenden Präferenz der Verbraucher für hochwertige Fleischprodukte, denn es zeichnet sich durch hohe Qualitätsstandards, intelligentes Produktmarketing, kontinuierliche Innovation im Einkauf und in der Produktion sowie beim Erkennen neuer Trends aus.

Seit unserem Einstieg Anfang 2017 haben wir das organische und strategische Wachstum des Fleischspezialitätenherstellers intensiv unterstützt. Dazu zählen mehrere gezielte Zukäufe und Markterweiterungen, wodurch sich auch die Angebotspalette und die Serviceleistungen verbreitert haben: In den Jahren 2018/2019 übernahm Group of Butchers vier niederländische Unternehmen; zudem gelang Ende 2018 der Einstieg in den deutschen Markt mit der Übernahme der Hartmann GmbH, einem führenden Hersteller von Hackfleischprodukten aus Warendorf in Nordrhein-Westfalen, und dem traditionsreichen Fleisch- und Wurstwarenhersteller Gmyrek aus Gifhorn in Niedersachsen.

Während der Haltedauer von Equistone entwickelte sich die Zahl der Mitarbeiter von 350 auf 900 und der Umsatz konnte von 128 Millionen auf erwartete 280 Millionen Euro im Jahr 2020 mehr als verdoppelt werden: Mit dem Gewinn zahlreicher Ausschreibungen konnte das Unternehmen neben starkem, externem Wachstum ebenfalls seine Volumina erhöhen und gleichzeitig Margen und Produktionserträge steigern. Insgesamt unterhält Group of Butchers mittlerweile zwölf Produktionsstätten und zwei Distributionszentren. Durch die Partnerschaft mit Equistone konnte das Unternehmen seine Position als einer der führenden Hersteller und Anbieter von hochwertigen Metzgereiprodukten in den Niederlanden und zunehmend auch in Deutschland und Belgien noch einmal signifikant stärken und die geografische Reichweite ausbauen – eine erfolgreiche Wachstumsstory. Mit dem neuen Partner sollen nun die nächsten Schritte eingeleitet werden. Dank der Unterstützung aller Beteiligten konnten wir die Transaktion zügig und reibungslos abschließen.

Zusammen mit dem ausgezeichneten Management-Team haben wir in den vergangenen Jahren eine erfolgreiche Buy-&-Build-Strategie umgesetzt und das Unternehmen ideal für weiteres Wachstum aufgestellt. Die ausgezeichnete Marktpositionierung von Group of Butchers durch den hohen Qualitätsanspruch und die umfangreiche Expertise im Segment der Premium-Fleischwaren bilden dafür die beste Grundlage.