Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

PIA Group: TAB kauft Werbetechnologie und wird zu „Qverse“

01 Nov. 2019

Die TAB GmbH, der Mobile Performance Spezialist der PIA Group mit sieben Standorten weltweit, kauft die Technologie der DCypher Media B.V. und bietet Kunden unter dem neuen Namen „Qverse“ ab sofort maßgeschneiderte Produktangebote und eine Inhouse-Technologie.

Qverse (ehemals TAB) ist als Mobile Performance Spezialist in einem der weltweit größten Wachstumssegmente positioniert und komplettiert mit der Übernahme der Mobile Tracking und Programmatic Media Buying Platform von DCypher Media das Produktportfolio mit einer auf dem Markt führenden Technologie. Das erweiterte Leistungsportfolio von Qverse bietet Kundenservices von Managed Performance Marketing Kampagnen, über Programmatic Media Buying, Social und Search Advertising bis hin zum Qverse „DirectDrive“ – einer eigenen Advertising Self Serve Platform (ASSP).

„Mobile Performance Marketing ist einer der stärksten Wachstumsmärkte weltweit. Mit Qverse haben wir uns bereits erfolgreich mit einem hochkarätigen Spezialisten positioniert. Als technologie-agnostischer Enabler für unsere Kunden verfügen wir in relevanten Segmenten zusätzlich über ein Angebot an eigenen, erstklassigen und maßgeschneiderten Technologien. Diese ergänzen die Geschäftsmodelle unserer Kunden und ermöglichen äußerst kurze timeto-market Implementierungen, die für unsere Kunden signifikante Wettbewerbsvorteile erzeugen“, sagt PIA Group CEO Christian Tiedemann.

Die neue Marke Qverse spiegelt deutlich wider, was TAB seit Gründung erfolgreich für Kunden umsetzt und vermehrt im Markt gefragt wird: individuelle und transparente Kampagnen-Lösungen für Mobile Brands. Mit der neuen Technologie kann Qverse agil und flexibel auf Trends und Kundenwünsche eingehen und diese kurzfristig maßgeschneidert umsetzen. Mit Hilfe der Inhouse-ASSP-Lösung „DirectDrive“ kann Qverse zudem Kunden, die eine Inhouse-Lösung präferieren, perfekt abgestimmt betreuen.

„Qverse ist das Ergebnis eines kollaborativen Entwicklungsprozesses und die direkte Antwort auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Insbesondere Brands, welche das Thema Mobile Performance inhouse betreuen, geben wir mit der ‚DirectDrive‘-Lösung das passende Werkzeug an die Hand, Kampagnen vollumfänglich und ganzheitlich zu planen, aufzusetzen, auszusteuern und zu optimieren“, sagt Qverse Gründer und Geschäftsführer Matthias Lesch.

„Wir freuen uns, mit unserer Technologie die Tech-Kompetenz der PIA Group in einem relevanten und stark wachsenden Marktumfeld zu komplettieren. Mit unserem Entwicklerteam haben wir in einem speziellen Segment eine Modulsystem-Technologie entwickelt, die sich perfekt in die bereits bestehenden Media-Inhouse-Lösungen der PIA Group integrieren lässt“, sagt DCypher Media Gründer Andi Sava.

Sava wird bei Qverse neben Geschäftsführer Matthias Lesch die Leitung in der Rolle des COO übernehmen.

Die Unterstützung für den neuen Markenauftritt von Qverse kam aus den eigenen Reihen der PIA Group: Die Schwestergesellschaften Appico und 7SQUARED unterstützten bei Branding, Webseite und Kreation.

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ

München & Zürich

  • IWK Communication Partner
  • Ira Wülfing / Florian Bergmann
  • Tel: +49 (0)89 2000 30 30
  • E-Mail IWK

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester