Alle Presseinformationen Alle Presseinformationen

Starke Allianz für weiteres Wachstum: TIMETOACT GROUP erwirbt Transformationsexperten PKS

19 Jan. 2022

Die TIMETOACT GROUP, ein führender Anbieter von IT-Dienstleistungen für Mittelständler, Konzerne und öffentliche Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, erwirbt den Software-Transformationsexperten PKS Software GmbH aus Ravensburg. Die Akquisition steht dabei ganz im Zeichen der Spezialisierung der TIMETOACT GROUP auf das Angebot hochwertiger Beratungs- und IT-Dienstleistungen und führt die über 15-jährige, erfolgreiche Buy-&-Build-Story fort. Die langjährig bestehende Partnerschaft der beiden Unternehmen wird nun unter dem Dach der TIMETOACT GROUP fortgesetzt und ausgebaut. Die bisherigen PKS-Geschäftsführer Heidi Schmidt und Roland Zurawka werden das Unternehmen weiterhin leiten, zudem beteiligt sich Heidi Schmidt als Gesellschafterin an der TIMETOACT GROUP. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. 

Die TIMETOACT GROUP mit Hauptsitz in Köln umfasst bisher acht spezialisierte Unternehmensmarken an 16 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz: ARS, CLOUDPILOTS, edcom, IPG, novaCapta, synaigy, TIMETOACT und X-INTEGRATE. Mit rund 700 Mitarbeitenden und einem umfassenden Portfolio an Software- und Consulting-Dienstleistungen richtet sich der Digitalisierungsexperte vor allem an mittelständische und große Unternehmen aus dem Industrie-, Finanz- und Dienstleistungssektor sowie Einrichtungen der öffentlichen Hand. Mit der jüngst geschlossenen Partnerschaft verstärkt nun auch die am Bodensee ansässige PKS die wachstumsstarke Gruppe.

1991 gegründet, hat sich die PKS auf die kundenspezifische Weiterentwicklung geschäftskritischer Individualsoftware spezialisiert. Im Fokus steht dabei die Unterstützung von Unternehmen, gewachsene Softwarelandschaften so zu optimieren, dass diese mit ihren Kunden und Lieferanten effizient, zeitgemäß und fehlerfrei zusammenarbeiten können. Dazu erstellen die PKS-Experten auf Basis praxiserprobter Methoden ausführliche Analysen von Bestandssystemen, gestalten sinnvolle Transformationskonzepte und setzen diese mit innovativen Technologien systematisch und professionell um. Dabei übernimmt die PKS nicht nur die laufende Software-Wartung und -Pflege und ermöglicht somit einen nahtlosen Generationswechsel – zudem berät und begleitet der Transformationsexperte auch bei der Einführung moderner Entwicklungsumgebungen und -prozesse (DevOps) sowie bei der Aus- und Weiterbildung der Entwicklerteams. Die PKS erwirtschaftete im Jahr 2021 mit etwa 60 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 10 Millionen Euro.

Die bisherigen Geschäftsführer der PKS Heidi Schmidt und Roland Zurawka werden das Unternehmen weiterhin leiten. Darüber hinaus rückbeteiligt sich Heidi Schmidt an der TIMETOACT GROUP und erweitert somit die Gruppe der Management-Gesellschafter. Bestehende Gesellschafter der TIMETOACT GROUP, einschließlich von Equistone Partners Europe beratenen Fonds, unterstützten die Transaktion mit frischem Kapital. Im bilateralen Entscheidungsprozess konnten schnell Einigung erzielt und gemeinsame Synergie- und Wachstumspotenziale identifiziert werden. So wird die PKS ihre geplante neue Geschäftsstelle in Norddeutschland zusammen mit der TIMETOACT GROUP aufbauen und ihre Transformationsexpertise auch den Kunden der TIMETOACT GROUP zur Verfügung stellen. Gleichzeitig kann die PKS ihren Kunden nun das gesamte Dienstleistungsportfolio der TIMETOACT GROUP anbieten.

„Der Beitritt zur TIMETOACT GROUP ist für uns und unser Team eine hervorragende Chance: Wir können uns auch weiterhin auf unsere Kernkompetenzen, die Weiterentwicklung gewachsener Systeme sowie deren Transformation in die Zukunft, fokussieren und komplettieren gleichzeitig das Portfolio der TIMETOACT GROUP. Dadurch profitieren unsere Kunden von einem breiteren und durchgehenden Betreuungsprofil entlang des gesamten Software-Lifecycles“, sagt Heidi Schmidt, Co-Geschäftsführerin der PKS. „Ich freue mich sehr darauf, dass wir mit unserem starken und kompetenten Team die TIMETOACT GROUP komplettieren, neue und innovative Lösungen für unsere Kunden schaffen und unsere Marktposition im Bereich der Kernsystempflege wie auch der Legacy-Transformation gemeinsam weiter ausbauen können“, fügt Roland Zurawka, Co-Geschäftsführer der PKS, hinzu.

„Die Akquisition der PKS erweitert unser Portfolio um einen essenziellen Baustein der digitalen Transformation unserer Kunden. Überzeugt haben uns nicht nur das herausragende Expertenwissen in der Analyse, Modernisierung und Migration komplexer Software, sondern insbesondere das unternehmerisch agierende Management-Team, die übereinstimmende Unternehmenskultur und die gemeinsame Sichtweise auf zukünftiges Wachstum“, sagt Frank Fuchs, Co-Geschäftsführer der TIMETOACT GROUP.

Felix Binsack, Co-Geschäftsführer der TIMETOACT GROUP, fügt hinzu: „Insbesondere bei Banken, Logistikern und Versicherungen sind die Anwendungen, welche die Primärprozesse und das Kerngeschäft abbilden, oftmals in die Jahre gekommen und müssen dringend modernisiert und zukunftssicher gestaltet werden. Aufgrund der umfassenden Erfahrung, Methodik und Tooling ist die PKS in der Modernisierung von IT-Systemen für ihre Kunden nicht nur ein Dienstleister, sondern ein Trusted Advisor.“

Verantwortlich für die Transaktion seitens TIMETOACT sind Frank Fuchs und Christian Koch. TIMETOACT wurde bei der Transaktion beraten von AC CHRISTES & PARTNER (Financial & Tax) und de Angelis Rechtsanwälte (Legal). Die PKS-Gesellschafter wurden bei der Transaktion beraten von Steuerkanzlei Serafini (Financial & Tax) und Geißler Rechtsanwälte (Legal).

Pressekontakt

DEUTSCHLAND / SCHWEIZ / NIEDERLANDE

München, Zürich, Amsterdam

  • IWK Communication Partner
  • Ira Wülfing / Florian Bergmann
  • Tel: +49 (0)89 2000 30 30
  • E-Mail IWK

FRANKREICH

Paris

  • Brunswick
  • Agnès Catineau/Aurélia de Lapeyrouse
  • Tel: +33 (0)1 53 96 83 83
  • E-Mail Brunswick

UK

London

Birmingham

Manchester